Hygieneraum

Unser Hygieneraum ist vergleichbar mit einer Prosektur im Krankenhaus und umfasst neben der Kühlung der Verstorbenen einen Wasch- und Ankleidetisch sowie ein Einsarge-System.

Es besteht die Möglichkeit, Verstorbene für den Zeitraum der Abholung (Sterbeort) bis hin zur feierlichen Aufbahrung zu kühlen. Des Weiteren wird der Verstorbene hier gewaschen und angekleidet, was auf Wunsch auch gerne zusammen mit den Hinterbliebenen geschieht. Familienmitglieder können bei uns, wenn der Wunsch besteht, den Verstorbenen selber waschen und ankleiden, was anderorts oftmals nicht möglich ist.

Wir stehen Ihnen gerne unterstützend zur Seite.

Da bei Einäscherungen ein vorhandener Herzschrittmacher entfernt werden muss, stellen wir diesen Raum auch den diensthabenden Beschauärzten der Hofsteiggemeinden zur hygienischen Entnahme von diesem zur Verfügung.

Somit können bei uns im Haus alle notwendigen Maßnahmen zur Vorbereitung der Verstorbenen in geschützter Umgebung vorgenommen werden.


Unsere Räumlichkeiten im Überblick:

Raum der Begegnung - Abschied am offenen Sarg

Raum der Begegnung - Trauerfeier

Raum der Begegnung - Ausstattung

Büro

Austellungsraum